FANDOM


INTERLINGUA Original in GERMANO ROMANICA PORTUGESE


WeihnachtenModificar

Markt und Straßen steh'n verlassen,

Still erleuchtet jedes Haus,

Sinnend geh’ ich durch die Gassen,

Alles sieht so festlich aus.


An den Fenstern haben Frauen

Buntes Spielzeug fromm geschmückt,

Tausend Kindlein steh’n und schauen,

Sind so wunderstill beglückt.


Und ich wand’re aus den Mauern

Bis hinaus ins freie Feld,

Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!

Wie so weit und still die Welt!


Sterne hoch die Kreise schlingen,

Aus des Schnees Einsamkeit

Steigt’s wie wundervolles Singen

Oh du gnadenreiche Zeit!


Joseph Freiherr von Eichendorff, 13.3.1788 - 26.11.1857

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

Altere sitos de Wikia

Wiki aleatori